Nachhaltigkeit bei Lui Münster

Produktion

Die Produktion ist zu 100% in der Toscana in Italien lokalisiert. Die Toscana ist einer der anspruchsvollsten Standorte für die Textilproduktion und weltweit ein Garant für top Qualität. Diese Qualität spürt man bei unseren Produkten in jeder einzelnen Naht. So sind diese langlebig und in ihren Maßen anpassbar. Auf diese Art wird kein Material verschwendet und der Kunde bekommt ein haltbares und nachhaltiges Produkt!

Da unsere Stoffe ebenfalls aus der Toscana und Biella-Piemont kommen, sind die Transportwege so kurz wie möglich. Dazu mehr im Unterpunkt Transport.

Transport

Was glaubst du, wie viele Kilometer eine [herkömmliche]  Jeans auf dem Buckel hat? Sie legt in ihrem Leben ungefähr 60.000 Kilometer zurück. (klimatour.de) Das ist so viel, wie du in ca. 6 Jahren mit dem Auto fährst.(AssCompact) Nicht gerade klimafreundlich. Da die Produktion bei uns zu 100% in Italien und von Anfang bis Ende nachhaltig abläuft, haben unsere Kleidungsstücke lediglich den Weg von der Produktion in Italien zu uns ins Geschäft. Der Weg entspricht etwa 1/50.

Außerdem hat Lui Münster nachweislich von Anfang bis Ende sichere Wege. Ohne Ausbeutung, Kinderarbeit oder Ähnlichem. Dazu mehr bei den Arbeitsverhältnissen.

Arbeitsverhältnisse

Die Arbeitsverhältnisse sind bei uns streng nach EU-Norm. Wir bezahlen unsere Mitarbeiter fair und stehen ständig in direktem Kontakt zu jedem unserer Produktionsstandorte. Unsere Produkte werden mit präziser Handarbeit gefertigt. Für unsere qualitativ hochwertigen Materialien und Produkte made in Italy können wir seit jeher Kunden begeistern. Bei uns gibt es weder Ausbeutung noch Kinderarbeit oder andere Menschenrechtsverletzungen. Wer Produkte von Lui Münster kauft, kann dies mit einem guten Gewissen tun. Dafür stehe ich mit meinem Namen.

Joey

Joey

Dein Berater

“Ich bin jeden Tag aufs Neue stolz, meinen Kunden Produkte anzubieten, die nachhaltig, hochwertig und einzigartig sind und das ganze zu einem fairen Preis. Denn entgegen der gängigen Meinung, muss Qualität und Nachhaltigkeit nicht  überteuert sein. Es ist nur eine Frage der Einstellung.